mehr Infos zu hohes C
Frisch gepresst

Wieviel Frucht steckt in Fruchtsaft, Nektar & Co.?

Die Auswahl an Fruchtsäften, Nektaren und Fruchtgetränken ist groß. Wie viel Frucht steckt denn nun wirklich hinter den einzelnen Bezeichnungen?

Die Unterschiede werden vom europäischen Gesetzgeber ganz genau festgelegt und wir haben sie hier noch einmal zusammengefasst.

Fruchtsaft- 100% Fruchtgehalt

Als „Fruchtsaft“ dürfen nur Produkte bezeichnet werden, welche immer einen Fruchtgehalt von 100% aufweisen.

Zudem enthalten Fruchtsäfte keinen zugesetzten Zucker und dürfen nur den natürlichen Zucker aus den Früchten enthalten.

Alle unsere hohes C Produkte sind Säfte und stehen für 100% Fruchtgehalt ohne Zuckerzusatz. Lediglich bei hohes C Kids! haben wir eine Ausnahme gemacht, weil wir den Kindern ein gesundes Erfrischungsgetränk bieten wollen, dass auch ihren Durst stillt.

Fruchtsäfte enthalten viele hochwertige Nährstoffe in flüssiger Form und werden daher als gesund eingestuft. Aus diesem Grund ordnen Ernährungswissenschaftler sie auch den pflanzlichen Lebensmitteln zu: Ein Glas Fruchtsaft täglich kann daher auch eine der – im Rahmen der internationalen „5 am Tag“-Kampagne – empfohlenen fünf Portionen an Obst und Gemüse pro Tag ersetzen.

Mehr Infos zu Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und Pflanzeninhaltsstoffen gibt es hier.

Fruchtnektar- mindestens 25 bis 50% Fruchtgehalt

Bei Fruchtnektaren variiert der Mindest- Fruchtgehalt je nach Frucht zwischen 25 und 50%. Anders als bei Fruchtsäften, darf bei Fruchtnektaren zusätzlich mit Zucker gesüßt werden.

Fruchtgetränke- mindestens 10 bis 30% Fruchtgehalt

Getränke mit einem Fruchtgehalt von mindestens 10 bis 30% werden als Fruchtgetränke bzw. Fruchtsaftgetränke bezeichnet. Damit haben manche Fruchtsaftgetränke einen Fruchtgehalt von gerade einmal 10% verglichen mit Fruchtsäften. Außerdem dürfen Zucker, Aromen und Zusatzstoffe hinzugefügt werden.

Smoothies – Frucht – und Saftgehalt variieren

Für die sogenannten „Smoothies“ gibt es noch keine verbindlichen, lebensmittelrechtlichen Vorgaben hinsichtlich Frucht- & Saftgehalt oder Zusätze.

Wir verwenden Cookies von Google um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie können diese Einstellungen jederzeit bei Cookies & Datenschutz-Richtlinie verändern, wo Sie sich auch im Detail informieren können.